Massive Expansion in New York

Mit der Eröffnung von sechs neuen Herbergen erweitert Starwood Hotels & Resorts das Hotel-Angebot in New York um 50 Prozent.

Bereits im Mai eröffnete das Sheraton Brooklyn und damit das siebte Starwood-Hotel der Stadt. Aloft Hotels werden in Harlem und Brooklyn eröffnen sowie das erste Element Hotel am Times Square. Premiere feiert auch das Sheraton Tribeca New York Hotel. Zudem investierten die Amerikaner 100 Mill. US-Dollar in die Modernisierung des bereits bestehenden Flaggschiffs Sheraton New York Hotel & Towers.

Mit dem W New York – Downtown Hotel & Residences öffnete das vierte Hotel der Lifestyle-Marke W in der Metropole. Die Mittelklasse-Marke Four Point by Sheraton baut ihr Portfolio mit dem Four Points by Sheraton Long Island City. Bis Ende 2011 soll die Marke mit sieben Hotels in New York vertreten sein.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats