Lobby mit Gästeportal ausgestattet

PR

Die Sheraton Hotels haben ihre Eingangsbereiche auf Vordermann gebracht. Sechs Mrd. US-Dollar flossen in die Renovierung der Lobbys in 400 Häusern.

Außerdem können die Gäste Boardkarten ausdrucken oder mehr über ihr Hotel erfahren, etwa über die Öffnungszeiten der Restaurants oder das Wellnessangebot. „Unter Nutzung der Bing Technologie haben wir ein Portal entwickelt, das unseren Gästen ein nach geographischer Lage individuelles und einzigartiges Onlineerlebnis bietet, sei es von der Hotellobby oder den Zimmern aus“, freut sich Hoyt Harper, globaler Markenchef bei Sheraton Hotels & Resorts.

Neben dem kostenfreien Internetzugang stehen den Gästen in der Lobby verschiedene Tageszeitungen und Fernseher zur Verfügung.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats