Komfortabler in Londons City

-

Geschäftsreisenden zum London City Airport bietet British Airways nun neue komfortablere Jets.

Außer samstags starten am London City Airport nun auch zweimal täglich Airbus A-318 nach New York-JFK. Die reinen Business-Jets verfügen lediglich über 32 Sitze und damit über sehr viel Platz in der Kabine. Auf dem Hinflug nach New York muss allerdings im irischen Shannon ein Tankstopp eingelegt werden, der für die Einreiseformalitäten in die USA nutzbar ist. Ostwärts zurück nach London schafft der kleinste Airbus-Jet die Strecke nonstop.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats