Komfortabler ab Deutschland

PR

Das Ende 2008 von der ANA präsentierte, neue Bordprodukt mit dem Namen "Inspiration of Japan" ist ab dem 1. Juni auch auf der Route FrankfurtTokio im Einsatz.

Das neue Bordprodukt ist zunächst jeden zweiten Tag in einer Boeing B-777 zu finden, die zwischen Frankfurt und Tokio verkehren. Spätestens Ende Juni jedoch sind beide B-777 umgerüstet. In der neuen Konfiguration der ANA verfügt das Flugzeug nur über 212 Sitze. Das bedeutet ein Plus an Platz in allen Klassen: Bislang hat die ANA die Jets mit 247 Sitzen bestuhlt.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats