Kippt die Steuer-Ermäßigung?

-

Haben sich die Hoteliers zu früh gefreut? Einem Zeitungsbericht zufolge stellt Bundeskanzlerin Angela Merkel die geplante Mehrwertsteuer-Ermäßigung auf den Prüfstand.

Einer Hochrechnung zufolge wird die Steuer-Ermäßigung für die Hotellerie zu Mindereinnahmen für Bund, Länder und Kommunen in Höhe von knapp 950 Mill. Euro führen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats