Internet über den Wolken

PR

Oman Air bietet ab Mitte Februar drahtlosen Internet-Zugang und Mobilfunk-Nutzung an Bord ihrer Airbus A330-Flotte.

Ab Mitte Februar können Passagiere des neuen Airbus A330 den Service nutzen. Reisende in allen drei Klassen können dann während des Fluges mit dem Handy telefonieren, SMS verschicken, E-Mails schreiben und versenden, im Internet surfen, oder ihre Kontakte in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter pflegen.

Die Airbus A330-Flotte von Oman Air ist mit dem System Alna V2 von Airbus ausgestattet und nutzt die Swift-Breitband-Lösung (SBB) von Honeywell. Die unterstützt sowohl das Handy-Netz als auch die Internet-Verbindung während des Fluges und gewährleistet eine schnelle und effiziente Verbindung, egal, ob die Passagiere ihr Notebook oder ihr Mobil-Telefon nutzen möchten.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats