Immer noch Probleme Richtung Paris

PR

Der Verkehr der Thalys-Schnellzüge Richtung Paris läuft nach dem schweren Zugunglück bei Brüssel nach wie vor nicht normal. Noch bis Freitag, 26. Februar 2010, gilt ein Sonderfahrplan für Fahrten zwischen Brüssel und Paris.

Außerdem hat Thalys am Mittwochmorgen noch einmal darauf hingewiesen, dass Passagiere ihre Tickets bis zum 26. Februar 2010 gegen den Erhalt des vollen Fahrpreises stornieren können. Sie könnten den Ticketpreis zurückbekommen oder den Fahrschein umbuchen, so das Angebot des Unternehmens.

Weiterführende LinksThalys im Internet

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats