Im Komfort-Bus nach Prag

PR

Das renommierte Bus-Unternehmen Deutsche Touring ergänzt den Service um einen Komfort-Linienbus, der ab Mai täglich von Berlin nach Prag fährt.

"Extra-Service, Internet-Zugang, Platz für Laptop und mehr Sitzkomfort bieten eine preisgünstige Alternative zur Geschäfts- oder Privatreise mit dem eigenen Auto", sagt Michael Svedek, operativer Leiter der Deutschen Touring. Geschäftsreisende, die während der Fahrt am Computer arbeiten wollen, finden an vielen Sitzen einen eigenen Stromanschluss vor. Im gesamten Bus ist W-LAN verfügbar. Es gibt auch ein buseigenes Multi-Channel-System mit Radio, DVD und Musik-CD.

Das Komfort-Bus-Konzept möchte die Deutsche Touring auf weiteren Strecken einführen und bei entsprechender Nachfrage für Berlin–Prag auf zwei tägliche Fahrten ausweiten. Auf dieser Route soll die Fahrzeit vom Bus mit viereinhalb Stunden sogar noch unter der der Bahn (4 Stunden und 51 Minuten) liegen. Preislich sei der Bus mit 39 Euro für die einfache beziehungsweise 69 Euro für Hin- und Rückfahrt in jedem Fall günstiger als die Bahn.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats