IBM führt die IT-Plattform

Die Sol-Meliá-Hotels nutzen nun die Technologie von IBM.
PR
Die Sol-Meliá-Hotels nutzen nun die Technologie von IBM.

Die spanische Hotelkette Sol Meliá hat IBM beauftragt, die zentrale IT-Plattform zu verwalten und weiterzuentwickeln.

Dabei geht es um die interne Verwaltung von Ressourcen und Buchungen, aber auch um das Hosting der Website, den Betrieb des Reservierungssystems und um das Customer Relationship Management.

"Wir wollen unsere Flexibilität erhöhen und unser Geschäftsmodell an die Anforderungen des Markts anpassen", sagt Gabriel Escarrer Jaume, CEO der mehrheitlich im Familienbesitz stehenden Kette. Der Deal mit IBM sorge für effizientere Abläufe und senke so die Kosten.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats