Grünes Licht für Arriva-Übernahme

Bald mit DB-Logo? Auch der Metronom ist eine Beteiligung von Arriva.
PR
Bald mit DB-Logo? Auch der Metronom ist eine Beteiligung von Arriva.

Die Deutsche Bahn steht offenbar kurz vor einer Übernahme des britischen Transport-Konzerns Arriva. Das Unternehmen hat das Übernahme-Angebot der DB gebilligt.

Der Zukauf von Arriva wäre die größte Aquise in der Geschichte des DB-Konzerns. Aktuell häuft sich die Kritik an DB-Chef Rüdiger Grube. Dieser solle sich lieber um den Betrieb im eigenen Land kümmern, statt die Expansion im Ausland voranzutreiben, hieß es. Grube hat für den Vormittag des heutigen Tages eine Pressekonferenz angekündigt, in der weitere Antworten zum Thema erwartet werden.

Noch ist unklar, ob und wann die DB Arriva tatsächlich übernimmt. Offen ist auch, ob die DB damit auch die zahlreichen Beteiligungen Arrivas an deutschen Privatbahnen übernehmen darf. Arriva ist mehrheitlich an wichtigen DB-Konkurrenten wie der Ostdeutschen Eisenbahn und dem Metronom in Niedersachsen beteiligt. Experten erwarten, dass sich die DB von einer Vielhzahl dieser Beteiligungen trennen müsste.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats