Gipfeltreffen im Zeichen der Wahl

Der BTW lädt wieder zum Tourismusgipfel ins Adlon.
-
Der BTW lädt wieder zum Tourismusgipfel ins Adlon.

Die wirtschaftlichen Perspektiven der Branche für 2010 und die Tourismuspolitik der neuen Bundesregierung werden im Mittelpunkt des BTW-Gipfels im November in Berlin stehen.

Der 13. Gipfel des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) findet am 16. und 17. November wieder im Hotel Adlon in Berlin statt. Top-Redner sind unter anderem Keynotes BDI-Präsident Hans-Peter Keitel und der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Lufthansa Christoph Franz.

Eine weitere Runde beschäftigt sich mit dem Mittelstand. Dabei sind Hans Doldi (DRV), Richard Eberhardt (RDA), Ernst Fischer (Dehoga), Dirk Gerdom (VDR) sowie Hotelier Otto Lindner.    

Nach den Worten von BTW-Präsident Klaus Laepple soll auch darüber diskutiert werden, wie die Branche und insbesondere auch die neugewählten politischen Gremien in Deutschland und Europa dazu beitragen können, die Kunden wieder verstärkt zum Reisen zu animieren. Der BTW habe noch "etwas Luft im Programm gelassen", um nach der Regierungsbildung in Berlin noch prominente Politiker einladen zu können.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats