Für Hotelgäste gegen Pfand

I-Pad als Verkaufsschlager: Wann wird's ein Renner in Hotels?
PR
I-Pad als Verkaufsschlager: Wann wird's ein Renner in Hotels?

Das I-Pad erweist sich auch in Deutschland als Verkaufsschlager. Springen jetzt auch die Hotels auf den Zug auf? Bekannt sind bislang lediglich zwei Häuser, die ihren Gästen den Minicomputer anbieten.

"Wir waren die ersten", behauptet das Best Western Hotel Ypsilon in Essen. Auch hier kostet die Nutzung Gäste nichts. Es fallen keine WLAN-Gebühren an. Das Vier-Sterne-Hotel (101 Zimmer) war bereits beim I-Phone ganz schnell. Auch das Smartphone gibt es kostenlos zur Nutzung.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats