Fünf Jahre Continental-Flüge

Continental Airlines war einer der ersten US-Carrier, der relativ kleine Boeing B-757 für Interkont-Dienste benutzte.
PR
Continental Airlines war einer der ersten US-Carrier, der relativ kleine Boeing B-757 für Interkont-Dienste benutzte.

Einen kleinen Geburtstag begeht heute der Hamburg Airport. Auf den Tag genau seit fünf Jahren verbindet Continental Airlines die Hansestadt mit Newark.

Im Gegensatz zur ehemals Hamburg mit New York verbindenden Pan Am, bietet Continental einen unschlagbaren Vorteil. In Newark warten Nonstop-Dienste zu 100 weiteren Städten des amerikanischen Kontinents.

Hamburg war nach Frankfurt für Continental noch vor München die zweite deutsche Destination im Streckennetz. Außerdem führen mittlerweile auch Dienste nach Berlin-Tegel.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats