Früher ab Hannover

Schon am 12. April steuert Germanwings erstmals Hannover per Linienflug an.
PR
Schon am 12. April steuert Germanwings erstmals Hannover per Linienflug an.

Germanwings startet mit ihren ersten Flügen ab Hannover früher als geplant.

Bereits am 12. April hebt die Billigflug-Tochter der Lufthansa zu ihrem ersten Flug nach Stuttgart ab. Damit kommt die innerdeutsche Verbindung passend zur Hannover-Messe.

Von der Messestadt an der Leine, die Germanwings als neue Basis ausbaut, bietet die Fluggesellschaft damit 16 Direktflüge und 13 Umsteige-Verbindungen über Stuttgart an.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats