Four Points by Sheraton expandiert

PR

Starwood Hotels & Resorts treiben den Ausbau ihrer Marke Four Points by Sheraton voran. Nach der Eröffnung des 150. Hotels im August werden noch bis zum Jahresende zehn neue Häuser eröffnen.

Weitere Eröffnungen folgen im November in Tripolis, Libyen (205 Zimmer), Bangkok, Thailand (268 Zimmer) und Tai‘an, China (311 Zimmer). Bis zum Ende des Jahres sind neue Hotels der Marke Four Points by Sheraton in Pune, Indien (215 Zimmer), Visakhapatnam, Indien (122 Zimmer), Houston, Texas (79 Zimmer) und Memphis, Tennessee (125 Zimmer) geplant.

Auch im nächsten Jahr soll das Portfolio von Four Points by Sheraton sowohl in Wirtschaftszentren als auch Ferienzielen wachsen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats