Flugbetrieb ruht knapp drei Tage

PR

Ende September saniert der Flughafen Fankfurt-Hahn seine Start- und Landebahn. Für 67 Stunden muss dann der Flugbetrieb ruhen.

Ein harter Winter und die normale Abnutzung durch 40.000 Starts und Landungen im Jahr zwingen den Airport Hahn zu Bauarbeiten an der Piste. Der Belag der Start- und Landebahn soll zwischen dem 20. September um 17 Uhr und dem 23. September um 12 Uhr gründlich ausgebessert werden. Die von Flugabsagen betroffenen Passagiere sind darüber bereits informiert worden.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats