Expansion zum Winter

7200 Flüge pro Woche müssen im Winter am Flughafen München bewältigt werden.
PR
7200 Flüge pro Woche müssen im Winter am Flughafen München bewältigt werden.

Weiter spürbares Verkehrswachstum erwartet Deutschlands zweitgrößtes Drehkreuz. Zum Winter sind drei Prozent mehr Flüge angemeldet.

51 Fernreise-Ziele finden sich im neuen Flugplan. Die Lufthansa steuert dabei erstmals Montreal und Washington (jeweils fünfmal wöchentlich) auch im Winter an. Und um zwei auf fünf Dienste je Woche wächst das LH-Angebot nach Miami. Qatar Airways erhöht zudem Anfang März die Frequenz nach Doha von sieben auf elf Verbindungen pro Woche.

Als neues Europa-Ziel steuert BMI Baby schon übernächste Woche das walisische Cardiff an – dreimal wöchentlich.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats