Expansion in Polen und Italien

PR

Die B & B Hotels setzen ihre Wachstumsstrategie mit fünf neuen Häusern in Polen und Italien fort.

In Italien verstärken die B & B Hotels ihre Präsenz mit drei neuen Standorten in Florenz. Die neuen Häuser am Flughafen (88 Zimmer), im Zentrum (99 Zimmer) nahe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten sowie im Norden der Stadt (118 Zimmer) sind verkehrsgünstig gelegen. Hinzu kommt ein neues Haus in Padua mit 95 Zimmern. Da es nur einen Kilometer vom Hauptbahnhof und nur wenige Gehminuten von der Messe entfernt ist, richtet es sich vor allem an Geschäftsreisende.

Die Hotelgruppe B & B Hotels umfasst derzeit 222 Häuser in Europa, von denen sich 34 Häuser mit über 3080 Zimmern in Deutschland befinden. Im August öffnet mit dem ersten Haus in Dresden das 35. B & B Hotel. Im September folgt das B & B Hotel Nürnberg-City und im November/Dezember das B & B Hotel Darmstadt.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats