Expansion in Indien

Die Geschäftsreise-Sparte der Lufthansa City Center, Business Plus, baut ihre internationale Präsenz aus. In Indien wurde jetzt ein weiterer Franchise-Partner gefunden.

2009 erwirtschaftete die Pearl-International-Kette, die 115 Mitarbeiter beschäftigt, einen Umsatz von 67 Mill. Euro. Wobei hiervon 70 Prozent mit Geschäfts- und 30 Prozent mit Privatreisen erzielt wurden.

"Der asiatisch-pazifische Raum ist einer der bedeutendsten Wachstumsmärkte und speziell der Standort Indien bietet für Unternehmen weiterhin enormes Potenzial. Dementsprechend dürfte auch die Nachfrage nach Dienstleistungen im Bereich Travel Management kontinuierlich zunehmen, woran wir partizipieren möchten", freut sich Michael Marx, Bereichsleiter Business Plus, über die neue Partner-Agentur.

Die LCC-Organisation ist nun mit insgesamt neun Touristik- und Geschäftreise-Büros in Indien vertreten.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats