Expansion in China

Das Sofitel Haikou auf der südchinesischen Insel Hainan will 2014 die ersten Gäste empfangen.
PR
Das Sofitel Haikou auf der südchinesischen Insel Hainan will 2014 die ersten Gäste empfangen.

Sofitel Luxury Hotels verstärkt seine Präsenz in China mit dem Abschluss von zwei neuen Management-Verträgen.

Das Sofitel Lianyungang Suning Galaxy soll 2013 eröffnen. Lianyungang liegt im Zentrum der Ostküste, im Norden der Jangsu Provinz. Die Stadt hat 4,9 Millionen Einwohner und zählt mit Seeverbindungen zu Japan und Korea zu den strategischen Häfen des Landes. Das Sofitel Lianyungang Suning Galaxy wird an der Hauptstraße der Stadt, der Hai Lan Road liegen, fünf Minuten vom Finanzdistrikt und den Einkaufsstraßen entfernt. Das Hotel wird 280 Zimmer, drei Restaurants, zwei Bars, acht Konferenzräume, ein Business-Zentrum, ein Spa, ein Fitness-Zentrum und einen Innen-Pool umfassen.

Mit den beiden neuen Management-Verträgen baut die zu Accor gehörende Luxus-Hotelmarke ihr Portfolio in China auf 23 Häuser aus. Im Laufe dieses Jahres will Sofitel zudem zwei weitere Hotels eröffnen: das Sofitel Dongguan Humen Oriental und das Sofitel Guangzhou Sunrich.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats