EU-Lobbyist fehlt noch

NBTA-Europe-Chefin Caroline Strachan bekommt Verstärkung.
PR
NBTA-Europe-Chefin Caroline Strachan bekommt Verstärkung.

Die Gründung von NBTA Europe nimmt Gestalt an. Die ersten drei Verwaltungsratsmitglieder stehen fest. Ein Lobbyist, der die Interessen des Verbands in Brüssel vertritt, wird allerdings noch gesucht.

Ein oberster Lobbiyst, der die Interessen der Travel Manager vor dem EU-Parlament vertritt, wird noch gesucht. Bis ein Kandidat für den Verwaltungsrat gefunden ist, will sich der Verband mit einer Zwischenlösung behelfen: Eine Person, die eng mit den Lobbyisten in den USA zusammenarbeitet und europäische Interessen in Brüssel vertritt, wird interimsweise gesucht.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats