Erstes Sheraton in Berlin

PR

Der Baubeginn ist im Herbst, die Eröffnung ist für 2012 geplant: Nördlich des Berliner Hauptbahnhofs soll das erste Sheraton Hotel der Hauptstadt enstehen.

Der Bau soll eine Mischimmobilie mit neun Etagen sein und aus zwei miteinander verbundenen Baukörpern bestehen. Außer dem Hotel mit 464 Zimmern, darunter 47 Suiten und eine Präsidentensuite, sollen in dem Gebäude auch Shops, Boutiquen und Gastronomie unterkommen.

Highlight des neuen Hotels ist ein 800 Quadratmeter großes Glasrondeel auf dem Dach, das als Event Location genutzt werden kann. Dazu kommt eine Dachterrasse von weiteren 800 Quadratmetern, die den Hotelgästen einen tollen Ausblick bietet.

Das Hotel soll unter anderem verfügen über eine Sheraton Club Lounge, Executive Club Floor, zwei Restaurants mit Show-Küchen, Smokers Lounge, einen 1400 Quadratmeter großen Spa-Bereich mit Pool und 24-Stunden-Fitness sowie einen Tagungsbereich auf rund 2000 Quadratmeter.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats