Ersatz-Flugplan gilt bis Donnerstag

Die Flotte von Germanwings umfasst insgesamt 27 Airbus A-319.
PR
Die Flotte von Germanwings umfasst insgesamt 27 Airbus A-319.

Der Lufthansa-Billigflieger Germanwings will trotz Streikende das reguläre Flugprogramm erst wieder am Freitag aufnehmen.

Auf Nummer sicher geht der Kölner Billigflieger Germanwings: Bis zum Freitag bleibt der Ersatz-Flugplan in Kraft. Dieser hatte sich am vom Streik voll getroffenen Montag durchaus bewährt: Von den 160 vorgesehenen Flügen fanden 120 statt. Die Mehrheit der gebuchten Passagiere konnten somit befördert werden. Der eingeschränkte Betrieb lief dank der kurzfristig aufgestockten Zahle von Service-Mitarbeitern problemlos.

Weiterführende LinksZum Ersatz-Flugplan von Germanwings

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats