Eckpunkte für Tarifvertrag stehen

-

Lufthansa und die Gewerkschaft Verdi haben in ihrer fünften Verhandlungsrunde über die Tarife für etwa 50.000 Beschäftige am Boden und in der Kabine Fortschritte gemacht. Die Eckpunkte für eine Tarifeinigung stehen.

Laut Verdi sei auch ein Durchbruch bei der Ergebnisbeteiligung und der Altersteilzeit erzielt worden. "Wir haben sichergestellt, dass die Mitarbeiter aller Geschäftsfelder bei einer zunehmend besseren Ertragssituation des Konzerns einen angemessenen Anteil erhalten", betonte Ott.

Grundlage für die Tarifeinigung ist nach Angaben von Verdi ein Gesamtpaket aus Ergebnisbeteiligung, Altersteilzeit und Begrenzung der Leiharbeit. Mit einer Krisenregelung will die Lufthansa zudem wirtschaftliche Risiken aus erheblichen kurz- und langfristigen Störungen begrenzen. Die Konzerntarifkommission hat den Eckpunkten zugestimmt, es wurde eine Erklärungsfrist bis zum 28. Juli 2010 vereinbart.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats