Code Sharing mit SAS

Mit 33-sitzigen Saab S-340 ist die OLT im Regionalflug unterwegs.
PR
Mit 33-sitzigen Saab S-340 ist die OLT im Regionalflug unterwegs.

Der unabhängige deutsche Regio Carrier OLT profitiert auf der Strecke Bremen–Kopenhagen künftig stärker vom Partner SAS. Ein Code Sharing zum Sommerflugplan macht es möglich.

"Wir freuen uns, die bereits bestehende ausgezeichnete Zusammenarbeit mit der SAS weiter auszubauen und unseren Kunden ab Bremen noch mehr Flexibilität sowie uneingeschränkten Zugang zu den Produkten und dem weltweiten Streckennetz der SAS bieten zu können", sagt OLT-Geschäftsführer Bernhard Brons. Die 1958 in Emden gegründete OLT betreibt selbst eine Flotte von 17 Flugzeugen, vom Dreisitzer bis zum Fokker-Jet mit 100 Sitzplätzen. Im Regionalflug werden ab Bremen Bristol, Brüssel, Kopenhagen, Nürnberg, Toulouse und Zürich bedient.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats