Code-Share-Abkommen mit Flybe

-

Etihad Airways aus Abu Dhabi hat mit dem britischen Regional-Carrier Flybe ein Code-Share-Abkommen unterzeichnet. Zuvor waren die beiden Fluggesellschaften bereits Interline-Partner.

Das Abkommen bezieht sich auf Flybe-Strecken ab Paris, Frankfurt und Manchester zu insgesamt 35 regionalen Flughäfen in Großbritannien. Sie werden von Etihad unter dem Two-Letter-Code "EY" vermarktet. Umgekehrt wird Flybe ihren Code "BE" auf Etihad-Flüge ab Paris, Frankfurt und Manchester Richtung Abu Dhabi anwenden.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats