Car Sharing in Berlin kurz vorm Start

-

Der Autovermieter Hertz startet nun auch in Deutschland sein Car-Share-Angebot "Connect by Hertz". Zielmarkt ist Berlin.

Berlin wird die erste deutsche Stadt. In London und Paris setzt das Unternehmen auf eine Jahresgebühr. Außerdem fallen je nach Fahrzeug pro Stunde und Kilometer unterschiedliche Nutzungsgebühren an. Es werden drei Fahrzeugklassen angeboten. Die günstigen Kleinwagen und familientaugliche Kompakte stammen von Opel oder Ford. Zudem wird als sportliche Alternative der Mini One angeboten.

Welche Autos wo in Berlin für die Kurz-Zeit-Anmietung zur Auswahl stehen werden, will Hertz erst am 1. Dezember verraten.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats