Airlines in Heathrow umsortiert

Das Terminal 5 in Heathrow ist nun nicht mehr nur Herz von British Airways, sondern der gesamten Oneworld-Allianz.
-
Das Terminal 5 in Heathrow ist nun nicht mehr nur Herz von British Airways, sondern der gesamten Oneworld-Allianz.

Die acht Oneworld-Fluggesellschaften, die den Flughafen London-Heathrow anfliegen, haben ihre Passagier-Abfertigung in zwei Terminals zentralisiert, um das Umsteigen zu erleichtern.

Nach diesem Großprojekt folgen nun weitere Flughäfen. In Stockholm-Arlanda findet der Zusammenzug im renovierten Terminal 5 allerdings nicht schrittweise statt. Die fünf dort abfliegenden Oneworld-Mitglieder ziehen am 24. November um.

Business-Class-Kunden sowie Karteninhaber der Vielflieger-Programme aller Oneworld-Mitglieder mit Emerald- und Sapphire-Status haben Zutritt zu einer vergrößerten Lounge mit kostenlosem Wifi-Zugang für ihre Laptops. Sie haben auch die Möglichkeit über eine Fast Track Priority Lane schneller durch die Sicherheitskontrollen zu gelangen. British Airways bietet sechs tägliche Flüge nach London-Heathrow, Finnair neun Flüge nach Helsinki, Iberia tägliche Flüge nach Madrid und Malév zwei tägliche Flüge nach Budapest.

Im laufenden Jahr waren entsprechende Projekte in Barcelona und Helsinki abgeschlossen worden.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats