Addis Abeba über Nacht

Mit Boeing B-767 steuert Ethiopian Airlines Frankfurt derzeit an. 2011 soll der erste Dreamliner die Flotte verstärken.
PR
Mit Boeing B-767 steuert Ethiopian Airlines Frankfurt derzeit an. 2011 soll der erste Dreamliner die Flotte verstärken.

Einheitliche Flugzeiten und andere Flugtage. So strukturiert LH-Partner Ethiopian Airlines auf der Route FrankfurtAddis Abeba um.

Mit Beginn des Monats Juni vereinfacht Ethiopian Airlines ihren Frankfurt-Flugplan. Ab Deutschlands größtem Airport hebt dann täglich außer montags und freitags eine Boeing B-767 mit Kurs auf Addis Abeba ab. Der Nachtflug startet um 23.15 Uhr und erreicht Äthiopiens Hauptstadt um 7.25 Uhr Ortszeit. Via Addis Abeba lassen sich mit Ethiopian Airlines 37 afrikanische Städte erreichen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats