Abu Dhabi kauft sich ein

PR

Seit November ist der US-amerikanische Hotelkonzern Hyatt an der New Yorker Börse gelistet. Jetzt steigt ein Staatsfonds aus Abu Dhabi ein.

2,9 Prozent der Anteile hat die Abu Dhabi Investment Authority am Chicagoer Unternehmen insgesamt erworben. Dafür haben die Emiratis 118,9 Mill. US-Dollar bezahlt.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats