37. Europa-Basis kommt nach Moss

-

Europas größter Billigflieger eröffnet Ende März 2010 am Moss Airport Rygge eine weitere Basis mit zunächst drei Jets.

Bislang nutzt Ryanair vorrangig den 86 Kilometer von Oslo entfernten Flughafen Torp. Von den nun für Moss angekündigten 16 Strecken verlassen so auch einige Dienste Torp.

Aus Deutschland bedient Ryanair per Ende März Moss-Rygge mehrfach wöchentlich ab Berlin-Schönefeld, Weeze (Niederrhein Airport) und Memmingen (Allgäu Airport).

Für die neue norwegische Basis erwartet Ryanair auf ein Kalenderjahr gerechnet mit bis zu 1,7 Mill. Passagieren.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats