Interview zu Reisemarketing (mit Video)

Facebook-Experte sieht Potenzial bei personalisierten Angeboten

Reiseangebote sind prädestiniert für personalisiertes Marketing, doch schöpft die Branche noch nicht ihre Möglichkeiten aus. Davon ist Facebook-Reiseexperte Henner Blömer überzeugt. Video ist das präferierte Format, betonte Blömer beim fvw Kongress.

Henner Blömer im Interview


Die Reisebranche hinkt in der Marketing-Kommunikation noch dem tatsächlichen Nutzungsverhalten hinterher, sagt Blömer: „Da gibt es noch ein großes Potenzial, die Kunden über das mobile Gerät zu erreichen“, weiß der für die D/A/CH-Märkte bei Facebook zuständige Director Automotive, Telecommunication, Finance and Travel. Durch personalisiertes Marketing lasse sich die Relevanz der Angebote erhöhen – am besten per Video. „75 Prozent der Inhalte werden im Mobile-Geschäft zukünftig Videos sein“, so Blömer beim fvw Kongress.

Ein Preis, alle Inhalte

Für den fvw Kongress 2019 am 17. und 18. September in Köln gibt es nur noch ein Ticket, das den Besuch der Veranstaltung, die Vorträge und die Bahn-Party beinhaltet. Dieses Ticket kostet im Frühbucher-Tarif bis 14. Juli 349 Euro. Sonderpreis für Reisebüros: 99 Euro, für Start-ups bis drei Jahre: 129 Euro.
Zum Programm | Zur Anmeldung


Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats