Weiterbildung zum Tourismus-Fachwirt

Fernakademie gewährt jetzt 500 Euro Rabatt

Lust auf Weiterbildung? Den Kurs zum Tourismus-Fachwirt kann man jederzeit starten.
Fernakademie Touristik
Lust auf Weiterbildung? Den Kurs zum Tourismus-Fachwirt kann man jederzeit starten.

Touristiker, die sich für die Zeit nach der Corona-Krise weiterbilden wollen, können jetzt ein besonderes Angebot der Fernakademie Touristik nutzen.

Für das Fernstudium zum Tourismus-Fachwirt bietet das Institut 500 Euro Branchenrabatt an, zudem werden die ersten Gebühren liquiditätsschonend erst "nach Corona" fällig. Damit will man Kollegen ohne Job oder in Kurzarbeit unterstützen, so das Institut aus Münster.

Insgesamt kostet die Aufstiegsqualifikation 2470 Euro, grundsätzlich ist eine Bafög-Förderung möglich. Der Kurs läuft über 18 Monate, kann jederzeit begonnen werden und hat keine Präsenzzeiten. Das Institut bietet Studienbegleitung, Prüfungsvorbereitung, einen Online Campus mit Jobbörse sowie fakultative Trainings und Foren an. Die Qualifikation endet mit einem IHK Abschluss (Bachelor CCI).

Zum Angebot der Fernakademie Touristik

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können.

stats