VIR Innovationswettbewerb "Sprungbrett"

Sherpano – Individualreisen vermarkten

Die Online-Plattform zur Vermarktung von tatsächlichen Individualreisen.

Reisender kann sich anhand von kleinen und mittleren Reisebausteinen einen Urlaub komplett selbst zusammenstellen mit Hilfe von:

  • interaktiver Landkarte mit Reisebausteinen
  • interaktiver, intelligenter Zeitleiste

Lokale Tour Operators können kleine und mittlere Reisebausteine ohne Zwischenhändler vermarkten.

Erkanntes Problem

Es existiert kein echtes interaktives Online-Angebot für Individualreisende (Free Independent Traveler – FIT)

Alle vorhandenen Angebote wenden sich an (größere) Gruppen, umfassen nur Mehrtagesbausteine und sind nicht wirklich interaktiv konfigurierbar.

Viele Angebote basieren auf (menschlicher) Erarbeitung und Beratung und sind deshalb nicht:

  • skalierbar
  • aufwendig im Abstimmungsprozess
  • für den Kunden kein Planungserlebnis

Lösung

FIT-Plattform mit den Kernelementen:

  • interaktive Landkarte mit kleinen und mittleren Reisebausteinen
  • interaktive, intelligente Timeline zur Reiseplanung

Möglichkeit für Reisende, eine einzigartige, völlig individuelle Reise selbst zu planen ohne
ausführliche Vorkenntnisse über Reiseregion. Möglichkeit für lokale Tour Operators kleine und mittlere Reisebausteine (Ausflüge, Sightseeing-Touren, Führungen, Rundflüge et cetera) in Kombination mit anderen zu vermarkten. Beliebig skalierbar, da nur Datenpflege durch Tour Operators erfolgen muss. Geeignet für Reisebüros als Beratungs-Tool für Individualreisende.

JETZT ABSTIMMEN
Der Innovationswettbewerb "Sprungbrett" zeichnet die innovativsten Start-ups der Touristik aus. In einer Sonderkategorie können die fvw Leser über das beste Start-up abstimmen. Hier geht's zur Gesamt-Übersicht.

Stimmen Sie jetzt 
über Ihren Favoriten ab! 

Verhelfen Sie Ihrem persönlichen Favoriten zu einem Platz im Finale auf den VIR Online Innovationstagen 2019.

Zielgruppe

  • Individualreisende (FIT)
  • Lokale Tour Operators
  • Reisebüros

Kundennutzen

FIT:

  • Erstmalig selbst in der Lage, individuelle Tour komplett online zu konfigurieren und zu buchen.
  • Kann individuelle Tour aus vielen Bausteinen online als eine Tour buchen.
  • Kann Tour und Erlebnisse direkt in Social Media präsentieren.

Local Tour Operators:

  • Kann kleine und mittlere Reisebausteine direkt an Kunden vermarkten.
  • keine Zwischenhändler notwendig
  • integriertes Online-Payment weltweit direkt zwischen Kunde und Tour Operator

Reisebüros:

  • Erstmalig Verkauf von maßgeschneiderten Individualreisen möglich.
  • neue Form des Kunden-Services
  • direkte Verrechnung der Provision

Alleinstellungsmerkmal

(siehe Kundennutzen)

Marktpotenzial

  • zum Start Konzentration auf Zielregionen Asien/Pazifik, Südamerika, Mittlerer Osten
  • Tourismus-Umsatz in Zielregionen 2017: 531 Mrd. US-Dollar
  • bei etwa der Hälfte der Fernreisen werden Leistungen als Einzelpakete gebucht
  • etwa 8 Prozent aller Fernreisen sind Individual-Reisen oder Reisen in kleinen Gruppen

Geschäftsmodell

Provisionsmodel mit Tour Operators (bereits mit diesen so abgestimmt):

  • 50 Prozent Marge Marge am Gewinn für direkte Buchungen
  • 30 Prozent Marge am Gewinn für Buchungen über Reisebüros
  • spezielle Provisionen für gesonderte Produkte (beispielsweise Flüge)
  • Provision für Vermittlung von Reiseversicherungen zu Individualreisen
  • Gebühren für Sonderleistungen für Reisende (App, (Foto-)Blogs, Fotobücher et cetera)


Gründer: Jens Fischer
Launch-Datum: 1. September 2019
Website: http://www.sherpano.com

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats