Sprachtraining für Touristiker

Fernakademie bietet Englisch-Kurse

Touristiker können sich online weiterbilden.
Thinkstock
Touristiker können sich online weiterbilden.

Die Fernakademie Touristik bietet neue Englischkurse speziell für Touristiker an. Das Sprachtraining läuft über drei Monate.

Mit einem neuen, interaktiven Sprachtraining können Touristiker ihre englischen Sprachkenntnisse auffrischen. Im Fokus des Kurses „English for Tourism & Hospitality“ stehen klassische Situationen von Geschäftsreisen bis hin zum Kundengespräch und internationalen Meetings. Die Teilnehmer lernen interaktiv mit Video- und Audioaufnahmen und können sich im Chat mit Tutoren oder Kommilitonen austauschen, so die Fernakademie Touristik. Dazu kommen regelmäßige Lernkontrollen.

Der Sprachkurs mit praxisnahen Unterrichtseinheiten aus Reiseverkehr und Hotellerie kostet 189 Euro und umfasst 14 Unterrichtsmodule über drei Monate. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats