Neuer Termin

Futouris-Seminar gibt Tipps für Klimaschutz im Reisebüro

Die Reisebüro-Trainer Saskia Sánchez und René Morawetz leiten nächste Woche das Webinar zum Thema "Klimaschutz im Reisebüro".
Futouris
Die Reisebüro-Trainer Saskia Sánchez und René Morawetz leiten nächste Woche das Webinar zum Thema "Klimaschutz im Reisebüro".

Was können Expedienten tun, um den Reisebüro-Alltag nachhaltiger zu gestalten? Praktische Tipps liefert das letzte Online-Seminar der Futouris-Reihe, das auf einen neuen Termin verlegt wurde.

 

Am 9. September geht es ab 9.00 Uhr um Informationen rund um Energie- und Wassersparen, Mobilität oder Präsentation. 45 Minuten dauert das Webinar zum Thema "Klimaschutz im Reisebüro" mit den Reisebüro-Trainern Saskia Sánchez und René Morawetz, die praktische Tipps für das papierlose Büro und die Kommunikation an Kunden haben. Dazu bieten sie eine Checkliste für Maßnahmen, die in Reisebüros schnell und einfach umgesetzt werden können.

Das Online-Seminar ist das letzte im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts "Klimaschutz am Counter" von Futouris, der Klimaschutzorganisation Atmosfair sowie den Reisebüro-Trainern. Die ersten fünf Webinare zu den Themen "Klimafreundliche Anreise", "CO2-Kompensation", "Atmosfair-Klimaschutzprojekte", "Nachhaltige Unterkünfte" sowie "Klimafreundlich unterwegs vor Ort" sind auf der Futouris-Website abrufbar. Auch die zugehörigen Handouts können dort runtergeladen werden.

Hier geht's zur Anmeldung für "Klimaschutz im Reisebüro".
Kommentare

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können.

stats