Kooperation (mit Bildergalerie)

So feierte der Deutsche Reisering sein Jubiläum

Beste Stimmung bei der Feier zum 25-jährigen Bestehen auf Mallorca mit Zukunftsforum, Touristikmesse und Abschlussabend auf einer Finca. Wir zeigen die besten Bilder.

von Bianca Wilkens, 22.10.2018, 17:21 Uhr
Die ersten 25 Jahre des Bestehens sind komplett. Der Deutsche Reisering hat das ordentlich gefeiert.
Foto: HERRREPIXX.de

Seit 25 Jahren bietet der Deutsche Reisering Reisebüro-Inhabern eine Heimat und feierte jetzt Jubiläum auf Mallorca. 140 Mitglieder und Partner reisten an und nahmen am viertägigen Programm mit Zukunfts- und Touristikforum sowie Abschlussabend auf einer Finca teil. Eine „gewaltige Wegstrecke“ attestierte Key-Account-Managerin Ramona Leidig von der Europäischen Reiseversicherung, langjähriger Partner des Vereins, dem Deutschen Reisering. Zumal eine „Epoche des Fressens und gefressen werden“ hinter der Branche liege. Ramona Leidig spielte damit auf Reiseveranstalter wie etwa Fischer Reisen an, die vom Markt verschwunden sind.

„Sie sind nicht die größte Reisebüro-Kooperation und auch nicht die lauteste. Aber mir hat ihre Politik der leisen Töne immer gefallen“, sagte Ramona Leidig in ihrer Ansprache zum Jubiläum. „Sie bieten den Reisebüros eine Heimat, ohne dass die Individualität auf der Strecke bleibt.“ Zudem habe sich der Verein mit neuer Marke und Logo neu positioniert und trete frisch und dynamisch auf.

Aktuell zählt der Deutsche Reisering 120 Mitglieder mit insgesamt 200 Standorten. Wie gut der Deutsche Reisering sein 25-jähriges Jubiläum gefeiert hat, zeigen wir in dieser Bildergalerie.

Reisebüro-Kooperation
(0)

Deutscher Reisering legt beim Umsatz deutlich zu

Das schraubte die Feierlaune bei der Tagung zum 25. Jubiläum des Deutschen Reiserings sicherlich noch höher: Das laufende Geschäft entwickelt sich sehr positiv. Ein wenig Zukunftsangst gab es jedoch im Zukunftsforum. Dort diskutierten die Teilnehmer über den Handelsvertreterstatus. mehr

 

Weiterführende Links

0

Deutschlandtourismus

Overtourism zwingt zum Umdenken

fvw und CMT setzen dieses erfolgreiche Event bereits zum vierten Mal um. Das Leitthema in 2019: NEUE ROLLEN, NEUE MÄRKTE. Als Keynote-Speaker geht Burkhard Kieker (Visit Berlin) mit seinem Vortrag auf stadtverträglichen und nachhaltigen Tourismus ein. Welche Chancen haben die DMOs und welchen Herausforderungen müssen sie sich zukünftig stellen?

 

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Frank Dost
  2. 2. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Aerticket-Chef Klee kritisiert Vertrieb
    (0)
    Reisebüros verschlafen gute Zusatzgeschäfte Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Andreas Schulte
  5. 5. Air Conso
    (0)
    Schmetterling entwickelt eigenen Flug-Consolidator Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Arnold Heggemann
 

Das Archiv der dfv Mediengruppe bietet Ihnen bequemen Zugriff auf alle Ausgaben des fvw Magazins seit 1996. im Print-Archiv suchen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten