TV-Reportage über Unister

ARD zeigt „Aufstieg und Fall“ von Thomas Wagner

Am kommenden Montag erscheint eine TV-Reportage über den Unister-Gründer Thomas Wagner. Die Sendung will die Geschichte des „einstigen Vorzeigeunternehmers“ rekonstruieren.

29.08.2018, 14:08 Uhr
Unister-Gründer Thomas Wagner starb vor zwei Jahren bei einem Flugzeugabsturz.
Foto: Unister

Die „Story im Ersten: Der Absturz“ läuft am Montag, den 3. September um 22.45 Uhr in der ARD. Es gehe um „Aufstieg und Fall des Leipziger Unister-Gründers Thomas Wagner“. Recherchiert wurde die Reportage vom MDR-Filmemacher Ralf Ulrich Schmidt. Wie der MDR bereits mitteilt, wolle Schmidt mit Hilfe interner Dokumente und Aussagen ehemaliger Mitarbeiter „die Geschichte des einstigen Vorzeigeunternehmers, der seine Firma mit umstrittenen Methoden zum Marktführer machte, um schließlich selbst zum Opfer eines Wirtschaftskrimis um Falschgeld und abgezweigte Millionen zu werden“ rekonstruieren. (ASC)

Flugzeugabsturz
(0)

Thomas Wagner starb nicht bei Anschlag

Vor zwei Jahren ist der Unister-Gründer Thomas Wagner bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Der Abschlussbericht zum Unglück liegt immer noch nicht vor. Erste Erkenntnisse gibt es jedoch. mehr

 
0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Diskussion um Rückvergütung
    (0)
    QTA fordert Veranstalter-Unterstützung bei Rabatten Letzter Kommentar: 23.01.2019 von Marija Linnhoff
  2. 2. Yougov-Studie
    (0)
    Generation Y bucht Reiseleistungen zunehmend einzeln Letzter Kommentar: 23.01.2019 von Dietmar Rauter
  3. 3. Zum 1. März 2020
    (0)
    Luxemburg plant kostenlosen Nahverkehr Letzter Kommentar: 23.01.2019 von Dietmar Rauter
  4. 4. fvw-Vertriebsklima-Index
    (0)
    Kein guter Jahresstart für Reisebüros Letzter Kommentar: 23.01.2019 von Dietmar F.K. Jaschinski
 

Das Archiv der dfv Mediengruppe bietet Ihnen bequemen Zugriff auf alle Ausgaben des fvw Magazins seit 1996. im Print-Archiv suchen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten