18.+19. September 2018 in Köln

Ryanair-Vorstand kommt zum fvw Kongress

Was genau hat Ryanair vor? Wo will sie weiter expandieren? Wie können auch Reisebüros von den Angeboten profitieren? Kenny Jacobs, Marketing-Vorstand von Ryanair, wird sich beim fvw-Kongress am 18. September diesen Fragen stellen.

13.06.2018, 13:43 Uhr
Kenny Jacobs kommt nach Köln.
Foto: Lenthe/touristik-foto.de

Seit dem Aus von Berlin steuert der Billigcarrier Ryanair immer mehr große Flughäfen an und mischt damit den europäischen Flugmarkt auf. Zuletzt stieg die irische Fluggesellschaft bei Laudamotion ein und stationierte eine erste Maschine in Düsseldorf, um Flüge nach Spanien zu starten. Was genau hat Ryanair vor? Wo will sie weiter expandieren? Wie können auch Reisebüros von den Angeboten profitieren? Kenny Jacobs, Marketing-Vorstand von Ryanair, wird sich beim fvw-Kongress am 18. September 2018 diesen und anderen Fragen stellen. Am zweiten Kongress-Tag geht es um den Machtkampf am Himmel und die Rolle der Airlines. Eurowings-Geschäftsführer Oliver Wagner erklärt, wie seine Airline zum Reiseportal werden will. (SP)

Weiterführende Links

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Interline-Partner
    (0)
    Condor mischt im Australien-Fluggeschäft mit Letzter Kommentar: 13.06.2018 von sylvia daniels
  2. 2. EuGH-Urteil zu Facebook
    (0)
    Fanpage-Betreiber sind verantwortlich Letzter Kommentar: 13.06.2018 von Rainer Maertens
  3. 3. Pauschalreisen
    (0)
    DER Touristik trennt sich von Maltzahn Letzter Kommentar: 12.06.2018 von Nils Casmir II.
  4. 4. Schiffstaufe in Genua (mit Bildergalerie)
    (0)
    MSC sieht bei Kreuzfahrten in Europa viel Potenzial Letzter Kommentar: 11.06.2018 von Ingo Simandi III.
 

Das Archiv der dfv Mediengruppe bietet Ihnen bequemen Zugriff auf alle Ausgaben des fvw Magazins seit 1996. im Print-Archiv suchen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten