fvw Workshop Türkei (mit Bildergalerie)

Reisebüros auf großer Tour in Istanbul

Stadtrundgänge, Bosporusfahrt, Kongress und zum Schluss Goethe: Die Teilnehmer des fvw Workshops in Istanbul erlebten viele Facetten der Metropole.

13.09.2018, 17:09 Uhr
Für die Teilnehmer ging es auch zur Hagia Sophia, eines der Wahrzeichen von Istanbul.
Foto: Jan-Timo Schaube

Über 60 deutsche Touristiker, die Hälfte davon Reisebüros waren zum fvw Workshop Türkei nach Istanbl gekommen. Auf einem Kongresstag mit über 250 Teilnehmern, darunter hochrangige Offizielle wie der Gouverneur, der stellvertretende Tourismusminister, die Experten von zehn deutschen Veranstaltern und viele Hoteliers, wurde über den Ausblick für den Türkei-Tourismus und ein Comeback von Istanbul diskutiert. Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der aktuellen fvw vom 14. September. Die Reisebüros machten sich zudem an zwei Ausflugstagen ein eigenes Bild von Istanbul. In der Bildergalerie sehen Sie Eindrücke der Stadt und von dem Event. Die fvw bereitet unterdessen bereits den nächsten fvw Workshop vor, der vom 24. bis 29. Oktober auf Kreta stattfindet (siehe Link unten). (KH)

Bildergalerie

 

Blog

Blog zum fvw Workshop Türkei
(0)

Auf der Suche in Istanbul

Der Türkei-Tourismus läuft wieder. Aber es sind trotzdem angespannte Zeiten. Reisebüros erkundeten mit der fvw eine Stadt, die sich nicht in wenigen Worten beschreiben lässt. mehr

 

Weiterführende Links

0

Deutschlandtourismus

Overtourism zwingt zum Umdenken

fvw und CMT setzen dieses erfolgreiche Event bereits zum vierten Mal um. Das Leitthema in 2019: NEUE ROLLEN, NEUE MÄRKTE. Als Keynote-Speaker geht Burkhard Kieker (Visit Berlin) mit seinem Vortrag auf stadtverträglichen und nachhaltigen Tourismus ein. Welche Chancen haben die DMOs und welchen Herausforderungen müssen sie sich zukünftig stellen?

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten