fvw Travel Technology Day

Wie Owen-Jones die KI-Welt sieht

Er denkt Technik im Reisevertrieb anders. Andy Owen-Jones, Mitbegründer von Bd4Travel erklärt, wie künstliche Intelligenz funktioniert und wie Maschinen lernen können.

18.04.2017, 17:31 Uhr
Prominenter Redner auf dem fvw Travel Technology Day – Bd4Travel-Chef Andy Owen-Jones.
Foto: bd4travel

Er ist das Vorbild der Reisebüro-Verkäufer. An seinem Können in Sachen Kundenwünsche erkennen und bestens zu befriedigen will sich die digitale Technik messen. Das Potenzial scheint riesig.

Inzwischen will eine neue Generation von Analyse-Software – die vielzitierte künstliche Intelligenz – dem allseits umworbenen Kunden zum richtigen Zeitpunkt genau das richtige Produkt präsentieren. Und zwar jedem einzelnen Kunden, ganz individuell.

Das klingt vielversprechend. Doch was genau kann die Reisebranche aus der Entwicklung von Künstlicher Intelligenz und lernenden Maschinen für sich herausdestillieren? Dieser Frage geht Andy Owen-Jones nach. Der Mitbegründer vom Software-Start-up Bd4Travel offenbart auf dem diesjährigen fvw Travel Technology Day, der am 10. Mai im Hotel Dorint am Heumarkt in Köln stattfindet, seine persönliche Sicht der digitalen Dinge. Und er wagt einen Blick in die Zukunft. Was kann die Branche in den kommenden zwei bis fünf Jahren an Entwicklungen erwarten?

Andy Owen Jones ist nur einer von zahlreichen prominenten Referenten auf dem diesjährigen Technik-Tag. Die Veranstaltung zeigt konkrete Lösungen und praktische Umsetzungen für Reisebüros, Online-Portale, Veranstalter und Fluggesellschaften auf. Der Tag ist für viele Teilnehmer nicht genug. Deshalb starten wir erstmals unsere Travel Technology Night by fvw, OTDS und a-five. In Harrys New York Bar im Hotel können die Technik-Profis weiter mit den Referenten diskutieren. (IL)

Seien Sie mit an Bord und melden Sie direkt sich unter folgendem Link zum Travel Technology Day an:

Weiterführende Links

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Reisebüro-Kooperation
    (0)
    TSS und deren Online-Tochter formen Spitze um Letzter Kommentar: 22.01.2019 von Peter Ivic II.
  2. 2. Gemeinsame Kampagne
    (0)
    Tourismusbranche setzt Zeichen für Weltoffenheit Letzter Kommentar: 22.01.2019 von Michael Schroeder
  3. 3. Autovermieter
    (0)
    UFO Drive geht Partnerschaft mit Miles & More ein Letzter Kommentar: 22.01.2019 von Dietmar Rauter
  4. 4. Zum 1. März 2020
    (0)
    Luxemburg plant kostenlosen Nahverkehr Letzter Kommentar: 22.01.2019 von Dietmar Rauter
  5. 5. Winterflugbetrieb
    (0)
    Flughafen-Chefs über Germania-Finanzzusagen erfreut Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Carolin Verchow II.
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten