Von Frankfurt nach Frankfurt

Verdächtiger Geruch zwingt LH-Jet zur Umkehr

Wegen eines auffälligen Geruchs an Bord ist eine Lufthansa-Maschine kurz nach ihrem Start nach Frankfurt zurückgekehrt.

19.11.2018, 11:47 Uhr
Eigentlich sollte der Embraer-Jet der Lufthansa City Line am zentralen London City Airport landen. Doch dazu kam es wegen des Brandgeruchs nicht mehr.
Foto: London City Airport

Die E-190 des brasilianischen Herstellers Embraer wurde nach ihrer Landung von der Feuerwehr untersucht, die Ursache der Geruchsentwicklung blieb zunächst jedoch unklar. „Wir nehmen das sehr ernst“, sagte ein Sprecher der Fluggesellschaft.

Die 91 Passagiere auf dem Weg zum London City Airport wurden nach seinen Angaben auf andere Maschinen umgebucht. Der Jet der City Line war am Morgen an Deutschlands größtem Airport gestartet. Zwischenfälle dieser Art kommen immer wieder vor. Erst vor gut einer Woche landete eine Lufthansa-Maschine wegen eines verdächtigen Geruchs im Cockpit in Genf. (dpa)

0

Neues Top-Event für Airliner

EU-Luftfahrt am Scheideweg?

Am Himmel wird es enger denn je. Wie geht es weiter? Antworten gibt das European Aviation Symposium vom 29. bis 30. Januar in München. Diskutieren Sie mit hochkarätigen Experten und Top-Speakern eine der spannendsten Marktentwicklungen in der europäischen Wirtschaft.

 

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Hotelportale
    (0)
    IHA bestärkt Position des Kartellamts Letzter Kommentar: 17.12.2018 von Wolfram Schneppe
  2. 2. Nicht genügend Unterschriften
    (0)
    VUSR-Petition zu Airline-Insolvenzen läuft ab Letzter Kommentar: 17.12.2018 von Wolfgang Hoffmann II.
  3. 3. Vorerst keine Streiks
    (0)
    Bund greift Bahn-Management an Letzter Kommentar: 17.12.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Wenn Wachstum zur Qual wird
    (0)
    Warum die EU den „einheitlichen Himmel“ braucht Letzter Kommentar: 17.12.2018 von Rainer Maertens
 

Das Archiv der dfv Mediengruppe bietet Ihnen bequemen Zugriff auf alle Ausgaben des fvw Magazins seit 1996. im Print-Archiv suchen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten