Nach Unwetterpause

Flughafen Frankfurt nimmt Betrieb wieder auf

Ein Unwetter hat den Flughafen Frankfurt vorübergehend lahmgelegt. Nun wurde der Betrieb wieder aufgenommen – es kann allerdings noch zu Verzögerungen kommen. Auch der Bahnverkehr ist betroffen.

09.08.2018, 17:03 Uhr

Der Flugbetrieb am Frankfurter Flughafen läuft nach einer unwetterbedingten Unterbrechung wieder an. Das sagte ein Sprecher des Betreibers Fraports am heutigen Donnerstag. Wegen eines Unwetters im Rhein-Main-Gebiet waren am Nachmittag rund eine halbe Stunde lang keine Starts und Landungen möglich gewesen. In der Folge könne es allerdings immer noch zu Verspätungen kommen, sagte ein Sprecher.

Auch der Bahnverkehr war beeinträchtigt. Am Frankfurter Hauptbahnhof gab es eine rund einstündige Zwangspause. Eine Bahnsprecherin sagte nach deren Ende gegen 16.30 Uhr, es müsse noch längere Zeit mit Verspätungen gerechnet werden. Sowohl der Fern- als auch der Regionalverkehr waren rund um den Hauptbahnhof komplett eingestellt worden. In Rheinland-Pfalz und im Saarland sperrte die Bahn wegen umgestürzter Bäume oder wegen Ästen in der Oberleitung mehrere Strecken, darunter die Strecken Mainz-Koblenz, Mainz-Mannheim sowie Saarbrücken-Forbach. (dpa)

Frankfurt
(0)

Gewitter legt Deutschlands größten Flughafen lahm

Der Flughafen Frankfurt hat wegen eines Gewitters vorübergehend den Betrieb eingestellt. Passagiere müssen mit Flugausfällen rechnen. mehr

 
0

Deutschland-Offensive
(0)

American Airlines fliegt nach Berlin

Berlin bekommt einen Langstrecken-Verbindung – dank American Airlines. Die Amerikaner verstärken ihr Engagement aber nicht nur Richtung Deutscher Hauptstadt, sondern auch in München. mehr

 

OLG-Urteil
(0)

Sixt kommt mit satirischer Werbung durch

Auch die zweite Instanz gab Deutschlands größtem Autovermieter recht. Der Chef der Lokführer-Hewerkschaft GDL, Claus Weselsky, muss eine Werbung des Autovermieters Sixt mit seinem Foto und der Bezeichnung „Mitarbeiter des Monats“ hinnehmen. mehr

 

Zuletzt kommentiert

  1. 1. „Nur lückenhaft abgebildet“
    (0)
    Flixtrain verklagt Bahn wegen Internet-Übersicht Letzter Kommentar: 21.08.2018 von Tobias Junghanns II.
  2. 2. Neubesetzung für die Region Nord-West
    (0)
    Joachim Tietz verstärkt SAA-Außendienst Letzter Kommentar: 21.08.2018 von Carsten Burgmann II.
  3. 3. Umweltschutz
    (0)
    Nabu attestiert Kreuzfahrt-Branche Fortschritte Letzter Kommentar: 21.08.2018 von Ingo Simandi III.
 

Das Archiv der dfv Mediengruppe bietet Ihnen bequemen Zugriff auf alle Ausgaben des fvw Magazins seit 1996. im Print-Archiv suchen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten