Nach ICE-Brand

Schnellstrecke bei Montabaur bald wieder voll befahrbar

Ein Feuer bricht in einem ICE aus und hinterlässt neben einem zerstörten Zug auch Schäden an den Gleisen. Die sind inzwischen repariert und sollen zum Ende dieser Woche wieder voll genutzt werden können.

16.11.2018, 09:53 Uhr

Gut einen Monat nach einem ICE-Brand sollen vom Sonntag an die Züge auf der Schnellstrecke Frankfurt–Köln wieder planmäßig rollen. Mit dem Betriebsbeginn in den frühen Morgenstunden werden die Bahnen auf dem Streckenabschnitt bei Montabaur wieder auf zwei Spuren fahren, wie eine Bahnsprecherin mitteilte. Allerdings könnten die Züge in dem Bereich vorerst nur mit gedrosseltem Tempo verkehren. Es seien daher Verspätungen möglich.

In einem fahrenden ICE war am 12. Oktober ein Feuer ausgebrochen. Zu dem Zeitpunkt waren mehr als 500 Menschen an Bord, die alle gerettet wurden. Fünf von ihnen erlitten leichte Verletzungen. Das Feuer zerstörte den Zug und beschädigte die Gleise auf rund 60 Metern in Fahrtrichtung. In der Gegenrichtung gab es Schäden auf einer Länge von 14 Metern.

Mit welcher Summe die Reparaturen zu Buche schlugen, teilte die Bahn nicht mit. Auch die Brandursache ist noch unklar. „Die Ermittlungen dauern weiter an“, sagte die Sprecherin. (dpa)

Strecke Frankfurt–Köln
(0)

Schwere Vorwürfe nach Brand im ICE – doch DB widerspricht

Nach dem schweren Brand in einem ICE auf der Strecke zwischen Frankfurt und Köln im Oktober könnte es jetzt eine Erklärung für die Brandursache geben. Laut Report Mainz sei möglicherweise ein wichtiges Relais überbrückt worden. Die Deutsche Bahn widerspricht jedoch vehement. mehr

 
0

Neues Top-Event für Airliner

EU-Luftfahrt am Scheideweg?

Am Himmel wird es enger denn je. Wie geht es weiter? Antworten gibt das European Aviation Symposium vom 29. bis 30. Januar in München. Diskutieren Sie mit hochkarätigen Experten und Top-Speakern eine der spannendsten Marktentwicklungen in der europäischen Wirtschaft.

 

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Geschäftsverlagerung
    (0)
    TUI verkauft mehr online Letzter Kommentar: 13.12.2018 von Frank Jochim
  2. 2. Finanzierung verworfen
    (0)
    Reedereien siegen im Streit um feste Fehmarnbelt-Querung Letzter Kommentar: 13.12.2018 von Wolfram Schneppe
  3. 3. Reisebüro-Vergütung
    (0)
    Olimar zahlt volle Provision auch auf Flüge Letzter Kommentar: 13.12.2018 von Wolfram Schneppe
  4. 4. Münchner Urteil
    (0)
    Airbnb muss Daten illegaler Ferienwohnungen mitteilen Letzter Kommentar: 13.12.2018 von Joachim Horn
  5. 5. Mobile Zahlmethode
    (0)
    Apple Pay ist nun in Deutschland verfügbar Letzter Kommentar: 12.12.2018 von Jörg Möller
 

Das Archiv der dfv Mediengruppe bietet Ihnen bequemen Zugriff auf alle Ausgaben des fvw Magazins seit 1996. im Print-Archiv suchen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten