Nach „Fabienne“

Sturmtief zieht Verspätungen bei der Bahn nach sich

Kaum noch Sperrungen, aber Verspätungen. Nach dem ersten großen Herbststurm in diesem Jahr sind fast alle Hauptstrecken der Deutschen Bahn wieder frei.

von dpa, 24.09.2018, 11:17 Uhr

Wie eine Bahnsprecherin nun mitteilt, ist aber noch mit Verspätungen zu rechnen, weil sich am Morgen manche Züge nicht am geplanten Einsatzort befanden. Gesperrt war zunächst noch die IC-Strecke Nürnberg–Regensburg. Dort mussten Bäume und Äste aus dem Gleis geräumt werden. In München war die S-Bahn-Linie zum Flughafen unterbrochen, als Ersatz wurden Busse eingesetzt. Eine Bilanz der Schäden, Zugausfälle und Verspätungen durch das Unwetter liege zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vor, sagt die Sprecherin. (dpa)

Destination

Todesopfer und Schäden
(0)

Sturmtief „Fabienne“ trifft Mitte und Süden Deutschlands

Kaum hat der Herbst kalendarisch begonnen, zieht ein folgenreicher Sturm über Süd- und Mitteldeutschland. Eine Frau stirbt, ein kleiner Junge schwebt in Lebensgefahr. Bahn- und Flugverkehr sind betroffen. mehr

 
0

Das Top-Event für Airliner

EU-Luftfahrt am Scheideweg?

Am Himmel wird es enger denn je. Wie geht es weiter? Antworten gibt das European Aviation Symposium vom 29. bis 30. Januar in München. Diskutieren Sie mit hochkarätigen Experten und Top-Speakern eine der spannendsten Marktentwicklungen in der europäischen Wirtschaft.

 

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Reisebüro-Kooperation
    (0)
    TSS und deren Online-Tochter formen Spitze um Letzter Kommentar: 22.01.2019 von Peter Ivic II.
  2. 2. Gemeinsame Kampagne
    (0)
    Tourismusbranche setzt Zeichen für Weltoffenheit Letzter Kommentar: 22.01.2019 von Michael Schroeder
  3. 3. Autovermieter
    (0)
    UFO Drive geht Partnerschaft mit Miles & More ein Letzter Kommentar: 22.01.2019 von Dietmar Rauter
  4. 4. Zum 1. März 2020
    (0)
    Luxemburg plant kostenlosen Nahverkehr Letzter Kommentar: 22.01.2019 von Dietmar Rauter
  5. 5. Winterflugbetrieb
    (0)
    Flughafen-Chefs über Germania-Finanzzusagen erfreut Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Carolin Verchow II.
 

Das Archiv der dfv Mediengruppe bietet Ihnen bequemen Zugriff auf alle Ausgaben des fvw Magazins seit 1996. im Print-Archiv suchen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten