Luftfahrt-Event der fvw

Programm für erstes European Aviation Symposium steht

Das Fachmagazin fvw startet Ende Januar 2019 ein neues Event für die Luftfahrt-Branche. Gemeinsam mit dem Travel Industry Club und der Airline-Beratung Prologis organisiert das Hamburger Medienhaus das European Aviation Symposium 2019 in München. Zwei Tage lang diskutieren dort Branchenteilnehmer und Experten über die Potentiale und größten Herausforderungen der europäischen Luftfahrt.

von Rita Münck, 17.08.2018, 11:00 Uhr
Große Nachfrage, wenig Kapazität am Boden: Das European Aviation Symposium 2019 beschäftigt sich mit den aktuellen, großen Fragen in der europäischen Luftfahrtbranche.
Foto: fvw

Vom 29. bis 30. Januar 2019 treffen sich mehr als 200 Luftfahrtexperten im Hotel Hilton Munich Airport direkt am Flughafen München. Mit von der Partie sind namhafte Referenten, die am ersten Tag vom Schirmherr der Veranstaltung, Münchens Flughafenchef Michael Kerkloh, begrüßt werden.

Thematisch wird es an den zwei Tagen um die großen Herausforderungen in der europäischen Luftfahrt gehen: Wie kann der Kollaps am Himmel vermieden werden? Wie viel und wo macht Regulierung Sinn? Welche Folgen hat der Brexit für den EU-Luftverkehr?

Das sind nur drei Fragen, denen die Organisatoren im Rahmen von Vorträgen, Diskussionen, Interviews und Roundtables nachgehen wollen. Während an Tag eins die aktuelle politische Situation erörtert wird, stehen am zweiten Tag betriebswirtschaftliche Themen auf der Agenda. Neue Formen von Airline-Partnerschaften sollen dann ebenso beleuchtet und diskutiert werden wie die Folgen der Digitalisierung und Entwicklung im Airline-Vertrieb.

Auf dem Podium werden an den Tagen hochkarätige Experten, Vorstände, Manager und Politiker stehen. Das Symposium soll zudem Plattform für einen intensiven Austausch von Ideen, Konzepten und Visionen sein.

Anmeldungen sind ab sofort über den nachstehenden Link möglich. Dort finden sich auch weitere Details zum Programm.

Weiterführende Links

0

Neues Top-Event für Airliner

EU-Luftfahrt am Scheideweg?

Am Himmel wird es enger denn je. Wie geht es weiter? Antworten gibt das European Aviation Symposium vom 29. bis 30. Januar in München. Diskutieren Sie mit hochkarätigen Experten und Top-Speakern eine der spannendsten Marktentwicklungen in der europäischen Wirtschaft.

 

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Frank Dost
  2. 2. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Aerticket-Chef Klee kritisiert Vertrieb
    (0)
    Reisebüros verschlafen gute Zusatzgeschäfte Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Andreas Schulte
  5. 5. Provisionsdebatte
    (0)
    Reisering will Ameropa aus Sortiment streichen Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Christoph Peters
 

Das Archiv der dfv Mediengruppe bietet Ihnen bequemen Zugriff auf alle Ausgaben des fvw Magazins seit 1996. im Print-Archiv suchen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten