Kabinenpersonal

Verdi sieht Bewegung in Eurowings-Tarifverhandlungen

Verdi verhandelt mit Eurowings über die Gehälter für das Kabinenpersonal. Nach zwei Verhandlungstagen kommt laut der Gewerkschaft Bewegung in die Tarifrunde.

von dpa, 15.08.2018, 17:47 Uhr

In die Tarifverhandlungen für rund 1000 Kabinenbeschäftigte bei Eurowings kommt nach Gewerkschaftsangaben Bewegung. „Die Blockadehaltung der Geschäftsführung hat sich ein bisschen aufgeweicht“, sagte Verdi-Verhandlungsführer Volker Nüsse nach zwei Verhandlungstagen in Düsseldorf. In sachlichen Gesprächen habe das Unternehmen ein Angebot für Anfang September in Aussicht gestellt. Eurowings hat sich dazu noch nicht geäußert.

In den Verhandlungen geht es etwa um Dienstpläne, Arbeits- und Bereitschaftszeiten auch für Beschäftigte, die von der insolventen Air Berlin zur Eurowings kamen. „Unser Ziel sind stabile und verlässliche Einsatzbedingungen für die Mitarbeiter“, unterstrich Nüsse. Die Verhandlungen gehen im September in die zehnte Runde. (dpa)

Tarif-Forderungen

Tarifverhandlungen
(0)

Verdi fordert von Eurowings feste Regeln für Ex-Airberliner

Verdi erhöht in den Tarifverhandlungen für Kabinenbeschäftigte von Eurowings den Druck auf die Airline. Es geht auch um die Arbeitsbedingungen für viele ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter. mehr

 
0

Neues Top-Event für Airliner

EU-Luftfahrt am Scheideweg?

Am Himmel wird es enger denn je. Wie geht es weiter? Antworten gibt das European Aviation Symposium vom 29. bis 30. Januar in München. Diskutieren Sie mit hochkarätigen Experten und Top-Speakern eine der spannendsten Marktentwicklungen in der europäischen Wirtschaft.

 

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Frank Dost
  2. 2. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Aerticket-Chef Klee kritisiert Vertrieb
    (0)
    Reisebüros verschlafen gute Zusatzgeschäfte Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
 

Das Archiv der dfv Mediengruppe bietet Ihnen bequemen Zugriff auf alle Ausgaben des fvw Magazins seit 1996. im Print-Archiv suchen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten