Gewinnplus

Delta Air Lines meldet starkes Weihnachtsgeschäft

Der US-Mega-Carrier Delta Air Lines wird nach dem Weihnachtsgeschäft zuversichtlicher. Der Gewinn je Aktie dürfte im vierten Quartal 2018 zwischen 1,25 und 1,30 US-Dollar gelegen haben.

04.01.2019, 07:27 Uhr
Delta Air Lines betreibt knapp 900 Flugzeuge und beschäftigt mehr als 80.000 Mitarbeiter.
Foto: imago/Aviation-Stock

Das teilte das Unternehmen in Atlanta mit. Zuvor hatte das Management 1,10 bis 1,30 Dollar in Aussicht gestellt. So seien die Treibstoffkosten nicht so hoch ausgefallen wie anfänglich erwartet.

Im Vergleich zum vierten Quartal 2017 dürfte der Umsatz den Angaben zufolge um etwa sieben Prozent gestiegen sein. Die Durchschnittserlöse und damit die Ticketpreise hätten um rund drei Prozent zugelegt. (dpa)

0

Das Top-Event für Airliner

EU-Luftfahrt am Scheideweg?

Am Himmel wird es enger denn je. Wie geht es weiter? Antworten gibt das European Aviation Symposium vom 29. bis 30. Januar in München. Diskutieren Sie mit hochkarätigen Experten und Top-Speakern eine der spannendsten Marktentwicklungen in der europäischen Wirtschaft.

 

Zuletzt kommentiert

  1. 1. An junge EU-Bürger
    (0)
    EU verschenkt 14.500 Tickets für Europa-Reisen Letzter Kommentar: 15.01.2019 von Rainer Maertens
  2. 2. Ausfalllawine
    (0)
    Streik der Sicherheitsleute trifft deutsche Airports heftig Letzter Kommentar: 15.01.2019 von Dietmar Rauter
  3. 3. Dynamische Reiseproduktion
    (0)
    Condor bringt neuen Gepäcktarif für Veranstalter Letzter Kommentar: 15.01.2019 von Andreas Schlehuber
 

Das Archiv der dfv Mediengruppe bietet Ihnen bequemen Zugriff auf alle Ausgaben des fvw Magazins seit 1996. im Print-Archiv suchen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten