Flugplan

Neue Sommerziele bei Germania

Im kommenden Sommer fliegt Germania auf einigen neuen Strecken. Besonders die Türkei-Verbindungen werden aufgestockt.

27.11.2018, 15:39 Uhr
Germania hebt von deutschen Airports zu neuen Zielen ab.
Foto: Airbus

Germania bietet im Sommer 2019 viele neue Flugverbindungen von verschiedenen deutschen Airports an. In Berlin-Tegel nimmt die Airline sechs Routen auf: nach Antalya, Djerba, Ibiza, Mykonos, Scharm el Scheich und Warna in Bulgarien. Neue Flugziele ab Bremen sind Ibiza, Korsika, Zadar und Larnaka auf Zypern. Von Münster/Osnabrück geht es neu nach Ibiza, Larnaka und ins türkische Zonguldak am Schwarzen Meer. Das teilt Germania mit.

Neu ab Friedrichshafen sind Ibiza und Olbia auf Sardinien. In München nimmt die Fluggesellschaft zudem Flüge nach Djerba und Warna auf. Von Dresden aus geht es im Sommer ebenfalls neu nach Larnaka. Dalaman in der Türkei steht wieder ab Dresden im Flugplan. Von Nürnberg geht es nach einem Jahr Pause wieder nach Adana, ganz neu ist Bodrum. Neues Türkei-Ziel ab Hamburg ist Elazig. (dpa)

0

Neues Top-Event für Airliner

EU-Luftfahrt am Scheideweg?

Am Himmel wird es enger denn je. Wie geht es weiter? Antworten gibt das European Aviation Symposium vom 29. bis 30. Januar in München. Diskutieren Sie mit hochkarätigen Experten und Top-Speakern eine der spannendsten Marktentwicklungen in der europäischen Wirtschaft.

 

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Nach 17 Jahren an der Spitze
    (0)
    Münchens Flughafen-Chef Kerkloh geht in Ruhestand Letzter Kommentar: 09.12.2018 von Andreas W. Schulz
  2. 2. Anflugoptionen
    (0)
    Chancen für Emirates-Expansion stehen gut Letzter Kommentar: 08.12.2018 von Dieter Rohde
  3. 3. SEPA-Verfahren
    (0)
    DER Touristik weitet Zahlung per Lastschrift aus Letzter Kommentar: 08.12.2018 von Wolfram Schneppe
  4. 4. Zu Lasten der Kunden
    (0)
    Rechnungshof wirft Bahn schwere Mängel vor Letzter Kommentar: 07.12.2018 von Dietmar Rauter
 

Das Archiv der dfv Mediengruppe bietet Ihnen bequemen Zugriff auf alle Ausgaben des fvw Magazins seit 1996. im Print-Archiv suchen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten