Busunfall
(0)

Ungarns Polizei ermittelt gegen Reiseunternehmen

Nach dem schweren Unfall eines ungarischen Busses in Norditalien ermittelt die ungarische Polizei beim betroffenen ungarischen Reiseunternehmen. Die Untersuchungen gelten dem Verdacht auf Fahrlässigkeit mit Todesfolge, teilte die Behörde mit. mehr

 

Login für Premium-Abonnenten

 

Weiterlesen mit dem Testpaket

Entdecken Sie fvw.de

Überzeugen Sie sich von dem Nachrichtenportal der Touristik. Mit dem fvw Digital-Testpaket können Sie die nächsten vier Wochen alle Digital-Inhalte von fvw gratis nutzen.

 

Abo-Service

PressUp GmbH
Postfach 70 13 11
22013 Hamburg

Tel.: +49 40 38 66 66 300
Fax: +49 40 38 66 66 299
E-Mail: aboservice@fvw.de

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten